alert-erroralert-infoalert-successalert-warningbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkIcons/Communication/USP/Cash-deliveryIcons/Communication/USP/Delivery-eveningIcons/Communication/USP/Delivery-same-dayIcons/Communication/USP/Delivery-storeusp-deliveryIcons/Communication/USP/Exchangeusp-free-returnsIcons/Communication/USP/Gift-cardIcons/Communication/USP/KlarnaIcons/Communication/USP/Salearrow-backarrow-downarrow-left-longarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclipboardclosecross-smalldownloaddropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube
adidas

Herren Skateschuhe

 
[99]
1 / 3
Seite:von 3

Mit dem richtigen Herren Skateschuhen zum Kickflip

Wen es zum Sportmachen auf die Halfpipe zieht, braucht regelmäßig gute Skateschuhe. Bei der Suche nach dem richtigen Modell gibt es einige Dinge zu beachten. Herren Skateschuhe gibt es als High- oder Low-Cut-Sneakers. Das Gute an den tiefer geschnittenen Schuhen: Der Schuh bleibt schön leicht und schränkt dich beim Üben deiner Tricks nicht zu sehr ein. Ebenfalls sehr wichtig ist die Sohle des Schuhs. Die sollte eine gewisse Dicke haben und robust sein. Der Schuh sollte in der Lage sein, einiger Belastung standhalten zu können. Auch innen sollte der Schuh eine stoßdämpfende Wirkung haben. Jede zusätzliche Innensohle macht den Schuh gleichzeitig aber auch wieder schwerer. Du solltest also auf ein gutes Gleichgewicht zwischen zusätzlichem Material und dem Gewicht achten. Toll dafür ist die Einlegesohle mit Memory-Schaum, die adidas in manchen Modellen verwendet. Sie ist leicht und passt sich deiner natürlichen Fußform an.

Mit den Männer Skateschuhen lernst du schnell neue Tricks lernen auf der Halfpipe

Wenn du dich für Low-Cut Sneakers bei den Herren Skateschuhen entschieden hast, bist du durch sein leichteres Gewicht nicht nur schneller. Auch die Freiheit deines Knöchels ermöglicht dir, dass du dich wendiger bewegen kannst. So gelingt dir dann auch sicher bald der Trick, an dem du schon lange übst! Die typisch dickere Skatersohle schützt dich beim Entlangschleifen am Beton vor Verletzungen. Dass sich die Schuhe nach einer Zeit abtragen, ist für Skater Teil ihres Hobbies. Manche Modelle von adidas kommen mit einer Zehenkappe, die verhindert, dass sich die Stelle über dem Fußrücken zu schnell abnutzt.

Damit die Skatingliebe lang hält

Weil die Herren Skateschuhe von adidas nicht nur auf der Halfpipe einiges hermachen, sondern von vielen auch im Privatleben getragen werden, ist es wichtig, die Schuhe gut zu pflegen. Du kannst sie regelmäßig imprägnieren, wenn das Obermaterial aus Wildleder ist. Wenn die Männer Skateschuhe einmal nass geworden sind, kannst du sie einfach mit Zeitungspapier ausstopfen und bei Zimmertemperatur gleichmäßig trocknen lassen.