adidas
Alle Bestellungen über €50 werden kostenlos versandt*
30 Tage kostenlose Rücksendung

Rugby • Schuhe

(22 Produkten)
  • Preis (niedrig - hoch)
  • Neuste zuerst
  • Bestseller
  • Preis (hoch - niedrig)
  • Beste Bewertung

Der richtige Rugbyschuh für jeden

Der richtige Schuh für deine Spielweise und Spielerposition kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. Deshalb hat adidas vier hochfunktionale Schuhe entwickelt, die auf die jeweiligen Ansprüche der Hauptspielertypen abgestimmt sind. Nicht umsonst tragen Neuseelands All Blacks, die größte Rugbymannschaft aller Zeiten, unsere Schuhe. Jetzt bist du dran, welcher wird dein Rugbyschuh?

1. THE TIGHT FIVE

Der Kakari Rugbyschuh wurde speziell auf Tight Fives zugeschnitten. Wenn du also auf einer Position zwischen Nummer 1 und Nummer 5 spielst, als Prop, Hakler oder Lock, ist das der richtige Schuh für dich. Mit seinen 8 Stollen liefert er ultimative Traktion und Stabilität. Genau das Richtige für ein selbstbewusstes Auftreten und Überlegenheit in Gedränge, Gasse oder Paket. Dieser Schuh wird unter anderem von folgenden Spielern getragen: Dan Coles, Owen Franks, Sam Whitelock, Sekope Kepu, Maro Itoje, Guilhem Guirado, Rabah Slimani, Eddy Benarous, Augustin Creevy, Mako Vunipola, Rory Best, Jamie George, Joe Launchberry, Kyle Sinckler und Dylan Hartley.

2. BACK ROW/LOOSE FORWARDS

Als Dritte-Reihe-Stürmer ist der Kakari Light ideal für dich. Mit seiner leichten Konstruktion mit Verstärkungen bietet er Flankern und Nummer-8-Spielern optimale Voraussetzungen für explosive Beschleunigung. So können sie alles in ihre Sprints legen, Tackle durchbrechen und den Ball sichern.

Dieser Schuh wird unter anderem von folgenden Spielern getragen: Keiran Read, Ardie Savea, Sam Cane, Brodie Retallick, Bismarck du Plessis, Sam Warburton, Sean O’brien, Richie Gray, Alun Wyn Jones, Louis Picamoles, Courtney Lawes, Richie Mc Caw und Pieter-Steph du Toit.

3. KICKER

Der Predator Malice Control Rugbyschuh ist speziell für Kicker gemacht. Er ist unverzichtbar für Präzision beim Schießen, also für Scrum-Halfs, Fly-Halfs, Innendreiviertel (Center), Flügelspieler (Wings) oder Schlussspieler (Fullbacks). Zielgenaue Kicks sind das A und O um wichtige Punkte zu holen. Wer den Punktestand bestimmt, bestimmt auch das Spiel.

Der Predator Malice Control wird unter anderem von folgenden Spielern getragen: Beauden Barrett, Will Genia, Handre Pollard, Baptiste Serin, George Ford, Mike Brown, Jonny Sexton, Dan Biggar, Ben Youngs, Conor Murray, Dan Carter, Pat Lambie, Finn Russell, TJ Perenara, Greg Laidlaw, Aaron Smith, Ben Smith, Aaron Cruden und Johnny Wilkinson.

4. SPEEDSTERS

Schnelligkeit ist deine Waffe und du bist Inside Center, Outside Center, Wing oder Fullback? Dann ist der Predator Flare der ideale Rugbyschuh für dich. Mit ihm kannst du deine ganze Power entfalten und unvergessliche Momente prägen. Erziele alles entscheidende Versuche, lass die gegnerische Backrow mit High-Speed hinter dir und bahn dir deinen weg direkt zur Mallinie.

Dieser Schuh wird unter anderem von folgenden Spielern getragen: Israel Dagg, Julian Savea, Bryan Habana, Jan Serfontein, Anthony Watson, George North, Wesley Fofana, Sonny Bill Williams (SBW), Anton Lienert-Brown, Malakai Fekitoa, Reiko Loane, Ma’a Nonu, Jack Nowell und Stuart Hogg.