alert-erroralert-infoalert-successalert-warningbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkusp-delivery-cashusp-delivery-delayusp-delivery-eveningusp-delivery-same-dayusp-delivery-storeusp-deliveryusp-exchangeusp-free-returnsusp-gift-cardusp-klarnausp-salearrow-backarrow-downarrow-left-longarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclipboardclosecross-smalldownloaddropdowneditexternal-linkfilterfullscreenhamburgerhd-filledhd-outlinehide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-outlinepin-smallpinplay-filledplay-outlineplusprofilereloadsd-filledsd-outlinesearchsharesound-off-filledsound-off-outlinesound-on-filledsound-on-outlinesubtitles-cc-filledsubtitles-cc-outlinesubtitles-filledsubtitles-outlinewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessengerpinterestruntastictiktok-defaulttiktoktwittervkwhatsappyahooyoutube

Regenjacken

 
[82]
1 / 2
Seite:von 2

Regenjacke mit hochwertiger Technologie: das erwartet dich

Du möchtest in eine hochwertige Regenjacke investieren, um dich in der regnerischen Jahreszeit rundum warm und pudelwohl zu fühlen? Dann bist du mit den Modellen von adidas gut beraten. Die 3-Stripes haben sich sehr intensiv mit der Materialkunde beschäftigt und für die unterschiedlichen Regenjacken die perfekte Zusammensetzung gefunden. Auf der Außenseite befindet sich so eine Beschichtung, welche das Wasser ebenso abweist wie den Wind. Gleichzeitig verwendet adidas innovative Gewebe wie TERREX und RAIN.RDY. Diese lassen zwar kein Wasser in die Jacke hinein, ermöglichen es aber deiner Haut zu atmen. Während Regentropfen zu groß sind, um die Hülle zu passieren, kann der kondensierte Schweiß problemlos an die Luft gelangen. Somit sammelt sich die Feuchtigkeit nicht unter der Jacke und du bleibst auch von innen angenehm trocken. Häufig gekauft werden die Sport-Regenjacken von adidas. Diese sind sehr flexibel verwendbar und sorgen selbst bei schlechtem Wetter dafür, dass du dein Training fortsetzen kannst. Für noch kältere Tage gibt es die Varianten mit einer wärmenden Fütterung. Die Daunenpakete isolieren dich von kühlen Luftstößen ebenso wie von Wind. Deshalb werden die Regenjacken auch gerne zum Wandern oder zu Segeltörns mitgenommen. Beeindruckend ist bei den Regenjacken auch die reine Vielfalt an Styles. Du darfst dich auf Modelle in unterschiedlichen Farben von grellem Weiß über schlichtes Schwarz und Marineblau bis hin zum extravagantem Pink freuen. Hinzukommen immer wieder trendige Muster und Designideen von adidas. Diese werden von den üblichen Zeichen der Marke gekrönt. Das legendäre Trefoil Logo und die 3-Stripes zeugen von Trend und Qualität. Sie sind je nach Aufbau und Machart der Jacke an unterschiedlichen Stellen angebracht. Gemacht werden die Kleidungsstücke sowohl für Herren als auch für Damen und Kinder. Entdecke jetzt die breite Auswahl an Regenjacken bei adidas und finde das beste Modell für deine Bedürfnisse. 

Freue dich auf vielseitige Regenjacken

Mit den Regenjacken von adidas kannst du deinen Alltag und deine Freizeit noch flexibler gestalten. Wenn du vielleicht vorher von Training im Regen Abstand genommen hast, kann dir der Niederschlag mit einer solchen Jacke kaum etwas anhaben. Du ziehst sie einfach über, setzt die Kapuze auf und zurrst den Reißverschluss zu – nun kann es mit dem Laufen oder dem Ballsport losgehen. Bei lockeren Varianten, die vor allem Wind und Wasser abhalten sollen, sind oft Mesh-Einsätze vorhanden. Diese ermöglichen die Zufuhr von Luft. Somit wirst du selbst bei sehr intensiven Wanderungen oder beim Rennen schön kühl gehalten. Freue dich im Übrigen über viele elegante und coole Styles. Bei adidas lässt man sich immer etwas einfallen, um die Kunden zu begeistern. Wer im Regen die Jacke mit den 3-Stripes überwirft, wird automatisch zum Blickfang. Wähle jetzt die Artikel, die dir besonders gut gefallen, zu deinem Style passen und die dich vor den äußeren Einwirkungen schützen.

Qualität zahlt sich bei den Sport-Regenjacken aus

Die 3-Stripes und adidas stehen natürlich für allerhöchste Qualität. Wenn du dir eine Regenjacke kaufst, kannst du dir sicher sein, dass sie lange hält. Für die Produktion werden viele hochwertige Stoffe verwendet. TERREX und GORE-TEX stehen dabei im Vordergrund. Daneben kommt das adidas-eigene Gewebe RAIN.RDY zum Einsatz. Neben den atmungsaktiven und wasserabweisenden Eigenschaften zeichnen sich diese Materialien durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus, sodass selbst unter höheren Strapazen nichts so schnell kaputt geht. So kannst du die Regenjacken auch über viele Jahre hinweg tragen. Für eine längere Lebensdauer sorgt dabei eine umfassende Pflege. Achte also genau auf die Hinweise zur Reinigung. Diese sind auf dem Etikett vermerkt, welches auf der Innenseite eingenäht ist. Die meisten der Regenjacken von adidas kannst du einfach im Schonwaschgang in der Maschine reinigen. Dabei solltest du maximal 30 °C einstellen. Weichspüler lässt du am besten weg. Feinwaschmittel wird dagegen empfohlen. Vielmals können einige Runden um Trockner die wasserdichten Eigenschaften der Regen-Jacke reaktivieren. Hierbei sollte man allerdings eine relativ niedrige Temperatur verwenden. Schaue dir jetzt das Sortiment an und finde die besten Modelle für dein Outfit.

Regenjacken häufig gestellte Fragen

Nicht alle Regenjacken sind zu 100 % wasserdicht, aber es gibt wasserdichte Regenjacken, deren Nähte versiegelt werden, sodass sie vollständig wasserdicht sind.
Die Wasserdichtigkeit wird in mm angegeben und basiert auf der Wassermenge, die der Stoff bei einem Test mit einem Wasserschlauch mit einem Durchmesser von 2,5 cm aushalten kann. Regenjacken mit einem Wert zwischen 0 mm und 1.500 mm sind wasserabweisend, 1.500 mm bis 5.000 mm reichen aus, um eine Jacke als wasserdicht zu bezeichnen, während 10.000 mm bis 20.000 mm als sehr wasserdicht oder auch wasserfest bezeichnet werden.
Entweder hat sie ein Loch, oder die Grenze der Wasserdichtigkeit ist erreicht. Es ist auch möglich, dass die von dir empfundene Feuchtigkeit durch Kondenswasser verursacht wird, das durch die Abkühlung der heißen Luft von deiner Haut entsteht.