Klarna: Wie funktioniert die Zahlung mit Klarna?

Zuletzt erneuert: 11.12.18
Wenn du als Zahlungsart Klarna auswählst, zahlst du erst nach Erhalt der Ware. Um dir beim Geschenkekauf mehr Flexibilität zu ermöglichen, haben wir die Zahlungsfrist auf 30 Tage verlängert. So kannst du dich darauf konzentrieren, das perfekte Geschenk zu finden.
 
Und so geht’s: 
  • Sobald deine Daten verifiziert sind und deine Bestellung autorisiert wurde, senden wir dir per E-Mail eine Bestellbestätigung.
  • Sobald deine Bestellung in den Versand gegeben wurde, sendet dir Klarna eine E-Mail mit allen Zahlungsinformationen zu.
  • Bitte begleiche die Klarna Rechnung innerhalb von 30 Tagen (ab Rechnungsdatum).  Damit deine Zahlung bei Klarna richtig zugeordnet werden kann, vergiss nicht, den Verwendungszweck anzugeben.)
  • Natürlich kannst du Produkte retournieren, wenn sie dir nicht gefallen. Du zahlst dann nur den Betrag der Artikel, die du behältst. Falls du einen Gutschein verwendet hast, wird der Betrag anteilig neu berechnet und diesen bekommst du nach Eingang der Retoure von Klarna mitgeteilt. Weitere Details zum Thema Rücksendung mit Klarna findest du hier oder du kannst alles Weitere auch direkt in deinem Klarna Account einsehen.
 
Bitte beachte, dass Klarna ein unabhängiges Rechnungsunternehmen ist. Wir haben keinen Einfluss darauf, wenn deine Zahlung mit Klarna abgelehnt wird. Wenn du wiederholt Schwierigkeiten beim Rechnungskauf hast, wende dich bitte direkt an den Klarna Kundenservice.

Ähnliche Artikel:
Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?
Wann wird mein Konto belastet?
Klarna: Wie funktioniert die Rücksendung?
 

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ja / Nein

Was ist der Status meiner Bestellung?

Log dich ein oder nutze als Gast die Möglichkeit, den Bestellstatus zu ermitteln, eine Rücksendung zu veranlassen, eine Stornierung durchzuführen oder den Status einer Rückerstattung einzusehen.

Immer noch offene Fragen?

KONTAKTIERE UNSEREN KUNDENSERVICE

Mo.–Fr.: 8:00–21:00 Uhr
Sa.: 9:00-17:00 Uhr
So.: 10:00-17:00 Uhr