miCoach SMART RUN

In Stock
(G76792_500)
€ 399,95
, Black, zoom
, Black, zoom , Black, zoom , Black, zoom , Black, zoom , Black, zoom , Black, zoom , Black, zoom

miCoach SMART RUN

Zieh sie an und starte durch Die miCoach SMART RUN bietet eine innovative sowie intuitive Kombination von Trainingsanweisungen und Leistungsdaten, die ambitionierten Läufern dabei helfen, das Beste aus ihrem Training herauszuholen. Immer. Das klare und einfache Design misst ohne Brustgurt durchgängig die Herzfrequenz und ist mit GPS, Bluetooth 4.0, einem kabellosen MP3-Player, WLAN und einem Farb-Touchscreen ausgestattet. (Um das Gerät zu aktivieren, zu verwenden und zu aktualisieren, werden ein PC oder Mac, eine WLAN-Internetverbindung und ein miCoach Benutzerkonto benötigt. Zusätzlich muss den Rechtlichen Hinweisen, den Datenschutzrichtlinien und Garantiebestimmungen zugestimmt werden.)
  • Cardio-Trainingsanweisungen in Echtzeit mit miCoach Trainingsplänen, die von Top-Coaches entwickelt wurden; Animiertes Kraft- und Flexibilitätstraining; Personalisierbare Screens mit den Trainingsdaten; Workout-Übersicht; Uhr- und Timer-Funktion; 4GB Speicher für Musik und Daten
  • Die Trainingsanweisungen werden als visuelle Nachrichten angezeigt; Für akustische Trainingsanweisungen und Musik ist ein kabelloser Kopfhörer separat erhältlich
  • Vollständig integrierter, gurtloser Herzfrequenzsensor; GPS-basierte Schnelligkeit, Entfernung, Schrittfrequenz und Strecke; Steuerung über nur einen Knopf; Nahtlose Synchronisierung mit miCoach.com für automatische Aktualisierungen; miCoach SMART RUN benötigt einen WLAN-Zugang für die Inbetriebnahme und Datensynchronisierung
  • Display: 1.45” Full Color Transflective TFT LCD, 184 x 184 Pixel Touchscreen, Akku: 410mAh Lithium-Ionen, Ladezeit max. 4 Std.
  • Verwendung: Trainingsanweisungen mit Musik: bis zu 4 Std; Marathonmodus ohne Musik: bis zu 8 Std
  • Materialien: Weiches Silikonarmband, Blende, Schnalle und Details aus Edelstahl, Rückplatte aus Magnesium; Gewicht: 80 Gramm
Rated 3,2 out of 5 by 30 reviewers.
Rated 4 out of 5 by schöne Sache wenn man, wie ich diesen elenden Brustgurt zum Pulsmessen hasst. Das Design ist schon mal gefällig und wirkt trotz der Größe nicht klobig. Die fehlenden Knöpfe (touchscreen, Smart-Uhr) steuern da ihren Teil bei. Bedienung ist einfach. Pulsmessung und GPS funtionieren ohne Beanstandungen. Bevor man sich aber für die Uhr entscheidet sollte man einen WLAN Anschluss mit Internetanbindung haben. Ansonsten ist die Auswertung nicht so dolle. Aber mit diesem Rechneranschluss bleibt bei mir kein Wunsch offen. Vielleicht ändert sich das noch, da ich die Uhr noch nicht so lange habe. Akku ist vielleicht ein Problem wenn man für Ultras trainiert. Mach ich nicht - ist also auch ok. 3. Februar 2014
Rated 1 out of 5 by Ankündigung und Wirklichkeit liegen zu weit auseinander! Hallo ADIDAS, die smart run habe ich jetzt gute drei Wochen. Zuerst die positiven Erfahrungen: - die smart run hat einen ausgezeichneten Tragekomfort. - die Informationen auf dem Display sind sehr gut lesbar. - Trotz ihrer Größe hat die smart run ein ansprechendes Äußeres. Nun die weniger erfreulichen Erfahrungen: - Das größte Defizit für mich, es gibt keine deutsche Bedienungsanleitung. - Der Aufbau einer GPS dauert zulange. - Die Akkulaufzeit ist nicht akzeptabel, schon gar nicht im Vergleich zu den angekündigten Laufzeiten. - Die Bluetooth Verbindung zum Kopfhörer ist nicht stabil. Joby13 21. November 2013
Rated 1 out of 5 by Noch im Betastadium 400 Euro für 4 Stunden Batterielaufzeit ist ein schlechter Witz. Das heißt mit GPS und Musik via Bluetooth hält die Smartrun bei mir nicht einmal einen Marathon durch (Bestzeit 4:43). Im Training geht das gerade noch. Aber nur wenn die Uhr voll geladen ist. Neulich bin ich bei 51% Ladestand gestartet und nach 40 Minuten wurden nur noch 15% Batterie angezeigt. Für 400 Euro hätte man auch eine "dickere" Batterie einbauen können. Wo ist da die gründliche deutsche Ingenieurkust von adidas geblieben? Würde adidas auch einen Fußballschuh im Betastadium auf den Markt bringen? Mit der Smartrun hat adidas seinen guten Ruf sehr beschädigt. Ich hoffe das hat keine Auswirkungen auf meinen Sharholdervalue. Für 400 Euro für ich für euch doch keinen Betatest durch. Das Teil geht zurück. 20. November 2013
Rated 1 out of 5 by Hochwertige Uhr, unausgereifte Software, nicht empfehlenswert (Stand: 12.11.2013) Die Uhr ist leider zum jetzigen Zeitpunkt nicht empfehlenswert und grundsätzlich weit davon entfernt, ca. 400 EUR rechtzufertigen. Die Batterie ist derzeit mit das größte Problem - nach 15 Min Laufen (mit Bluetooth) hatte der Akku schon ca. 30% verbraucht. Eine Bluetooth Verbindung zu Denon Exercise Freak Kopfhörern lässt sich zwar ohne Probleme herstellen, aber die Verbindung stürzt sekündlich ab - somit kann man beim Laufen keine Musik und keine Ansagen hören. Nach drei Liedern hat sich dann der Music Player komplett aufgehangen. Schade, da die Uhr sehr hochwertig verarbeitet ist, das GPS Signal recht schnell erfasst wurde und der Puls gut erkannt wurde. Die Uhr bietet tolle Funktionen, die Umsetzung ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings katastrophal. Aber größtenteils müssten einige der o.g. Punkte mit zukünftigen Software-Updates behoben werden können. Da ich allerdings keine 400 EUR bezahle um Beta-Tester zu sein und die Konkurrenz in dieser Preiskategorie deutlich ausgereiftere Produkte anbietet, geht die Uhr leider schweren Herzens wieder zurück. 12. November 2013
Rated 3 out of 5 by Schick & trendig - aber Nachbesserung erwünscht Habe die Smart Run seit mehreren Tagen. Leider zeigten sich schon bald einige Schwächen des trendigen Laufcomputers. So wird das GPS-Signal erst nach mehreren Minuten gefunden. Das ist besonders lästig, wenn man mit Freunden gleich losstarten möchte. Die Bluetooth-Verbindung mit dem In-Ear-Headset (LogiLink BT0026 mit BT 4.0 Kompatibilität) ist völlig instabil. Das Pairing klappte zwar problemlos, doch während des Laufens kommt es alle paar Sekunden zum Verbindungsabbruch. Die Coaching-Ansagen und die Musik kann man in dieser Konfiguration vergessen. Die Übertragung von meinem iPhone zu diesem Headset war jedoch problemlos möglich. Es bleibt zu hoffen, dass die Instabilität nicht der verbauten Hardware geschuldet ist, und dass ein Firmware-Update das Problem lösen kann. Eine Liste mit kompatiblen Bluetoothgeräten wäre hilfreich. Die Übertragung von mp3-Dateien via iTunes auf Smart-Run war problemlos möglich. Leider gab es keine Beschreibung (im englischen Manual), wie man z.B. die Playlisten anlegt. Ein komplette Betriebsanleitung in Deutsch wäre wünschenswert. Insgesamt ist die "Smart Run" eine optisch gelungene Laufuhr die kaum Wünsche offen lässt. Das Produkt kann ich trotzdem nur bedingt empfehlen, da ich bei einem hochpreisigen Artikel auch absolute Zuverlässigkeit erwarten kann. Eine Aktualisierung der Firmware erscheint mir dringend erforderlich zu sein. 10. November 2013
Rated 5 out of 5 by Klasse Uhr - und nach Software Update sogar herausragend Die Uhr ist super, das Design ist ansprechend und wirkt trotz der Größe nicht klobig. Die one-button Bedienung gibt der Uhr ein echtes Apple-Feeling. Bedienung ist einfach. Es gab ein paar kleine Probleme vor dem Software Update, aber jetzt ist alles in Ordnung und ich freue mich auf weitere Features, die in Zukunft kommen werden. Pulsmessung und GPS funtionieren ohne Beanstandungen. Vielleicht ein Wort zur Akku-Leistung: einige Kommentare sprechen dies als negativ an - aus meiner Sicht trifft dies nicht zu. Unter Berücksichtigung "normaler" Trainingsgewohnheiten und der ANzahl der Funktionen, die diese Uhr zur Verfügung stellt, bin ich der Meinung, die Akku-Leistung ist absolut ok. 25. April 2014
Rated 5 out of 5 by Klasse Produkt, genialer Trainingsbegleiter Ich war auch skeptisch ob 399.-€ für eine GPS Uhr gerechtfertigt sind. Aber nachdem ich die Smart Run nun habe bin ich total begeistert. Die Kritik an der Akkukapazität kann ich nicht teilen. Nach dem neuen Softwareupdate ist dies kein Problem mehr. Der hält sogar mit Bluetooth Musikwiedergabe mehrer Stunden. Ich empfehle den Bluetooth Dongle Sony SBH 20 der läuft bei mir tadellos. Dann noch der Tragekomfort der Smart Run, der ist außerordentlich angenehm, durch das breite Armband ist kein verrutschen angesagt, es sitzt fest und angenehm. Der weitere Vorteil ist die Pulsmessung am Arm, dies erspart den lästigen Brustgurt. Ihr werdet es lieben. Die Handhabung ist sehr einfach und übersichtlich, auch die Wischtechnik über das Touchdisplay funktioniert tadellos. Natürlich muss man schauen was man bedient. Das einrichten des WLAN Zugangs ist auch schnell erledigt und einfach. Das ist klasse, kommt ihr nach dem Laufen nach Hause, synchronisiert sich die Smart Run ( sofern eingestellt) automatisch mit micoach und sofort ist es auf eurer micoach Seite aktualisiert. Funktioniert sogar auch mit dem Smart Phone Netzwerk, dann kann man sogar unterwegs gleich synchronisieren. Mein Urteil die Smart Run ist die ideale Ergänzung für alle micoach Nutzer, die Smart Run wird euer Personaltrainer. Dann sind 399.- schon gerechtfertigt. 27. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Upload Die Uhr wurde ,nach dem ich andere Hersteller getestet habe , nochmals bestellt . Meine anfänglichen Bedenken zu der sehr geringen Akku Leistung wurden durch das ,Belesen' in die Technologie der Ionen - Akkus ausgeräumt ( hier ein Hinweis an Adidas doch bitte etwas ausführlicher in eine Betriebsanleitung zu investieren ) . GPS erkennt sich innerhalb 5 - 45 sec. Lesbarkeit , genial. Sehr bequemes Armband . Reinigung der Uhr nach dem Laufen , prima. Diese Uhr bereitet mir nunmehr seit ca 6 Wochen täglich viel Freude. 4. Mai 2014
Rated 3 out of 5 by Bluetooth instabil!!! Eine sehr gute Uhr, die man auch täglich tragen kann. Einziges Manko was ich bis jetzt feststellen konnte, ist die schlechte Verbindung zu Bluethooth-InEar Kopfhörern. Ich habe mehrere Modelle ausprobiert, auch das neues Modell von JBL. Die Verbindung funktioniert nur, wenn der Arm beim Laufen auf Brusthöhe bleibt. Das ist wirklich schlecht und somit nicht nutzbar. Bitte in einem nächsten Update die Sendeleistung des Bluetooth-Moduls verstärken. Danke 10. August 2014
Rated 1 out of 5 by Zu diesem Zeitpunkt ohne weitere Updates leider nicht zu gebrauchen Liebes Adidas-Marketing Team. Besser wäre es gewesen, bis nach dem Weihnachtsgeschäft weiter zu entwickeln und ein ausgereiftes Produkt auf den Markt zu bringen. So ist das Gerät nicht zu gebrauchen. Trotz Software Update reicht der Akku nicht einmal für einen langen Lauf und ein Tragen über einen gesamten Tag. Das GPS-Teil ist das Schlechteste was ich je erlebt habe. Zwar stimmen die Angaben - wenn es einem gelingt, nach langem Warten endlich ein GPS-Signal zu bekommen. Bei vier Versuchen scheiterte ich leider zwei Mal bei freiem, bzw. leicht bewölktem Himmel auf dem Tempelhofes Flugfeld (Freiere Sicht zum Himmel geht nicht) ein GPS-SIgnal zu bekommen. Einstufungstest? Geht bei der Uhr leider nicht. MiCoach kann mit meinen Werten nichts anfangen, die Herzfrequens steigt nicht gleichmäßig genug an, haha. Komisch ging bei meinen vorherigen MiCoach geraten ohne Probleme. Ich zweifele daran, dass Updates für die Verbesserung der Fehler ausreichen. Daher besser Hände weg.... oft sei dank habe ich meinen Garmin noch nicht weggeschmissen... 22. Dezember 2013
2 3 weiter>>